Fleischerei Zahlmann 
in Groß Lüdershagen

Rindsrouladen 

Für vier Personen - braucht etwas Zeit
 
4 Rinderrouladen mit
2 Tl Senf bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf jede Roulade
1 Scheibe durchwachsener Speck legen.
2 Gewürzgurken und
2 Möhren längs  halbieren, jedes Fleisch stück an einem Ende damit belegen und von dieser Seite aufrollen. Mit Rouladennadeln oder Zahnstochern das  Ende  feststecken.
3 El Öl erhitzen, Rouladen scharf anbraten, herausnehmen, auf einen Teller legen.
1 große Zwiebel pellen, würfeln und
1 Fleischtomate überbrühen, abziehen, in Würfel schneiden, beides zum Bratfett geben und andünsten, leicht mit
Salz würzen, eindicken lassen.
1/2 Liter Brühe angießen, wieder zum Kochen bringen. Fleisch einlegen, stark ankochen,  Hitze reduzieren und 90 Minuten schmoren lassen.
Fleisch herausnehmen, die Soße mit Mehl binden, abschmecken. Rouladen  in eine  flache Schüssel geben, mit Soße übergießen.


Dazu  Salzkartoffeln oder Nudeln  und Salate der Saison reichen.