Fleischerei Zahlmann 
in Groß Lüdershagen

Chili con Carne 

Für vier Personen - preiswert    

750 g Rindergulasch in
4 El Öl ca. 10 Minuten anbraten.
200 g Zwiebeln pellen, in Scheiben schneiden,
2 Knoblauchzehen pellen, zerdrücken. Beides zum Fleisch geben, kurz mit anbraten.
5 El Tomatenmark,
Salz, Oregano und
1 Msp. Chilipulver zum Fleisch geben, nach und nach
1/4 Liter Fleischbrühe (Instant) angießen. Alles  etwa 60 Minuten bei  kleiner Hitze garen.
750 g Kidney-Bohnen (aus  der Dose) abgießen, zum Gulasch  geben, erhitzen und das Gericht abschmecken.

Dazu  kräftiges Bauernbrot reichen.

Wann kommt das Fleisch in die  Brühe?
Knochen werden immer kalt aufgesetzt. Auch das Suppenfleisch wird gleich mit dazugelegt. Es bleibt saftig, wenn Sie darauf achten, dass die  Brühe nicht sprudelnd kocht, sondern nur leise  wallt. Fleischstücke, die  später mit

Beilagen  und wie ein Braten aufgeschnitten serviert werden, kommen in die  kochende Brühe.