Klare  Rindfleischbrühe

Für vier Personen - braucht etwas Zeit

300 g Rinderknochen und
500 g Rindfleisch (z. B. Hochrippe,Beinscheibe) waschen, in
1,5 Liter Salzwasser geben.
1 kleine Zwiebel mit Schale, waschen, halbieren und zusammen mit
1 Lorbeerblatt hinzu  fügen.Fleisch im offenen Topf zum Kochen bringen.Leise  siedend
2 bis  2,5 Stunden garen, bis das Fleisch weich  ist. Während des Kochens mehrmals den Schaum  abschöpfen.
Fleischherausnehmen.
40 Minuten vor Ende der Garzeit:
1 Bund Suppengemüse waschen, zerkleinern, zugeben.
Die Fleischbrühe kann mit Petersilie bestreut als klare Brühe serviert werden oder auch  mit beliebigen Suppeneinlagen.

Tipp:  Das Fleisch kann mit einer Meerrettichsauce oder zu Gemüse  gereicht werden.