Apfel-Rindfleisch 

Für vier Personen - ganz einfach
        
600 g Rindfleisch (Bug, Nacken) kurz mit kaltem Wasser abbrausen.
3/4 Liter Salzwasser zum Kochen bringen, Fleisch darin
90 Minuten gar ziehen lassen, inWürfel schneiden.
2 Zwiebeln schälen, fein würfeln, in
20 g Butter oder Margarine andünsten.
500 g Äpfel (z.B. Boskoop) schälen, entkernen, je nach  Größe vierteln oder achteln, zu den Zwiebeln hinzufügen, mit
30 g Zucker
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer und
1 Prise Paprika würzen.
1/4 Liter Rindfleischbrühe angießen, Äpfel ca. 10 Minuten garen.Fleischwürfel hinzufügen, mit er- wärmen, abschmecken. Falls das Gericht zu flüssig ist, mit angerührter Kartoffelstärke binden.

Dazu  Pellkartoffeln und Blattsalat reichen.

Tipp:  Restliche Brühe einfrieren und für andere Gerichte oder Soßen  verwenden.